Ab 13. März 2017 bietet der Sportverein Damshagen die koreanische Kampfsportart Tae Kwon Do an. Diese ca. 2000 Jahre alte Sportkunst hat wenig mit den so oft in Film und Fernsehen gezeigten Artistiken und Stunts zu tun und ist geprägt von großem Respekt gegenüber den Trainingspartnern/innen.

Die Inhalte sind Aufwärmen und Gymnastik, Fuß- und Armtechniken, Selbstverteidigung und viele Partnerübungen, in denen viel Wert darauf gelegt wird, dass auch spielerische Elemente nicht zu kurz kommen.

Sehr wichtig ist uns ein toleranter, respektvoller Umgang miteinander, ein Training, in dem Frau und Mann, Jung und Alt, ihren Platz finden können.

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Bestes Beispiel dafür ist der Trainer Karl-Heinz Höppner, der im zarten Alter von 50 seine Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) und 2 Tage vor seinem 64. die Prüfung zum 2. Dan bestand.

Tae Kwon Do Trainingszeiten und -orte
Montag (ab 13. März 2017), 19.00 bis 20.30 Uhr / Turnhalle Damshagen
Bei Interesse einfach in der Halle vorbeischauen oder Herrn Höppner direkt anrufen!

Unsere Zielgruppe:
Erwachsene (w/m) ohne (Kampf-)Sporterfahrung, Wiedereinsteiger, Hausfrauen, Mütter, Väter, Oma & Opa (die 60er sind die neuen 40 er), Häuslebauer, selbstverständlich auch Jüngere

Unser Trainer ist wie folgt erreichbar:
Karl-Heinz Höppner
Tel.: 038824/81772 am besten am Abend
E-Mail: Graysailor[at]web.de