Am vergangenen Sonntag fand zum zweiten Mal der Deutsche-Einheit-Cup im Cricket in Damshagen statt. Gemeinsam mit Sportlern vom THCC aus Hamburg wurde hierbei unter dem Motto „Demokratie leben“ der Tag der Deutschen Einheit geehrt. Bunt gemischte Nationalitäten, Kulturen und Religionen trafen sich um 10:30 Uhr in Damshagen, um gemeinsam einem Sport nachzugehen, der ohne deutsche Einheit und Demokratie niemals nach Damshagen gelangt wäre. Leider spielte dann das Wetter nicht so ganz mit und die Spiele mussten in die Halle verlegt werden. Doch die Sportlerinnen und Sportler ließen sich deshalb nicht die Motivation am Spiel nehmen. Es wurden 3 Mannschaften quer gemischt und so spielten nicht nur „Ost“ und „West“ sondern auch „Europa“ und „Asien“ zusammen in einer Mannschaft. Zwischendurch wurde sich gesund gestärkt und Erfahrungen wurden ausgetauscht. Als das Turnier um ca. 16:00 Uhr beendet war, hatte jede Mannschaft jeweils 1 Spiel gewonnen. Somit gab es nur Gewinner, aber das war auch vorher schon klar, denn gemeinsamer Sport ist immer für jeden ein Gewinn! „Cricket – Wo Schläger Gentlemen sind!“ ist geprägt von Toleranz und das bildet die Grundvoraussetzung für Demokratie. Für die Cricket-Damen des SV Damshagen ist das gemeinsame Spiel „Demokratie leben“!

Dennoch wurde sich selbstverständlich auch sportlich ausgetauscht, Techniken wurden vermittelt und es wurde sich an den Fähigkeiten gemessen. Die Cricket-Damen des Nordens brauchen sich hierbei nicht zu verstecken, egal ob aus dem kleinen Damshagen oder der Großstadt Hamburg. Alle haben wieder einmal gezeigt, was sie können und dabei riesigen Spaß gehabt.

Alles in allem war es wieder einmal ein gelungenes sportliches Ereignis, wodurch sich Vereine näher kommen. Der SV Damshagen strebt noch viele solcher Veranstaltungen an und freut sich schon auf die nächsten Termine.

Wer jetzt Lust bekommen hat Cricket einmal auszuprobieren, kann gern montags 17:00 – 19:00 Uhr nach Damshagen kommen. Ab jetzt trainieren wir in der Halle. Alle sind herzlich willkommen.